FEATURES

LIZENZ- UND COPYRIGHT-GENEHMIGUNG
Vor dem Beginn eines Übersetzungsprojekts im Bereich der Beurteilung klinischer Ergebnisse (COA) unterstützen wir Sie bei der Auswahl des zu verwendenden Instruments und den Genehmigungen für die Übersetzung und Verwendung. Als Mittler zwischen Sponsor und Entwickler helfen wir Ihnen, Lizenzprobleme zu vermeiden und die Verwendung vorhandener Übersetzungen sicherzustellen. Wenn ein COA bereits übersetzt und validiert wurde, können wir für Sie eine Kopie des COA und der zugehörigen Übersetzungen anfordern.

eCOA-DESIGN UND IMPLEMENTIERUNG
Mit der zunehmenden Verbreitung papierloser Datenerfassung und -messung werden elektronische Beurteilungen klinischer Ergebnisse (eCOAs) bei der Ergebnisforschung zur Norm. Die technischen Teams von AMPLEXOR sorgen dafür, dass Sie bei der Nutzung von eCOAs im Rahmen internationaler Projekte sowohl die technischen als auch die sprachlichen Aspekte sicher bewältigen. In enger Zusammenarbeit mit eCOA-Anbietern, Entwicklern, Linguisten und Klinikärzten gewährleisten wir die reibungslose Implementierung von Hardware- und Software-Lösungen, bieten landesspezifische Schulungen an und unterstützen Ergebnisforschungsteams.

BEWERTUNG DER ÜBERSETZBARKEIT
Im Rahmen einer Übersetzbarkeitsbewertung werden vor der linguistischen Validierung eines neuen oder bestehenden Instruments mögliche Übersetzungsschwierigkeiten ermittelt und Empfehlungen zur Bewältigung dieser Schwierigkeiten aufgestellt. Die Übersetzbarkeitsbewertung wird in enger Abstimmung mit den COA-Entwicklern ausgeführt. Sie liefert Empfehlungen für die Änderung oder Anpassung von Bestandteilen, Anweisungen, Antwortoptionen und Skalen, um die optimale Verwendung der COA in einem internationalen Umfeld zu gewährleisten.

COA-REPOSITORY-ERSTELLUNG UND VERWALTUNG
Das Repository von AMPLEXOR gewährleistet, dass Ihre COAs durch Benutzername und Passwort sicher gespeichert und einfach abrufbar sind. Das Repository unterstützt die einfache Stichwortsuche ebenso wie das Filtern nach Namen des Instruments, Therapiebereich, Stichwort, Entwickler, Sprache oder Land.

Sind Sie COA-Entwickler?

AMPLEXOR kann Ihnen helfen, die Lizenzmöglichkeiten für Ihre Instrumente in internationalen Studien auszubauen.

„Durch die Zusammenarbeit mit COA-Entwicklern können wir ihnen dabei helfen, von Anfang an Übersetzbarkeit in Maßnahmen zu übertragen. Unsere Vorschläge für den sprachlichen Aufbau gewährleisten größere Klarheit und Einfachheit, sowohl für den Endbenutzer als auch für zukünftige Übersetzungs- und Revisionsteams“.
        Dana Weiss, Leiterin für Sprachliche Validierung, AMPLEXOR

„Unsere Klinikärzte und Sprachteams befinden sich vor Ort und bieten weit mehr als nur Übersetzungssupport. Durch ihre Kenntnisse der lokalen Gegebenheiten, betriebliches Fachwissen und klinische Ausbildung unterstützen sie unsere Kunden bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Studien, die genau auf die lokalen Patientengruppen zugeschnitten sind.“
         Jackie Janeri, Lead-Projektmanager, AMPLEXOR

Sind Sie COA-Entwickler?