AMPLEXOR baut seine internationale Präsenz aus: Die Region Asien wird in Zukunft über eine neue Niederlassung im japanischen Kobe betreut. Das globale Netzwerk des Unternehmens umfasst damit nun 41 Standorte in 23 Ländern. Die Entscheidung für Japan gehört zur langfristig ausgelegten Wachstumsstrategie der Gruppe in der Region Asien-Pazifik und im japanischen Markt selbst. Unsere Geschäftsbeziehung zum Kundenstamm vor Ort wird dadurch gestärkt. Ebenso unser Übersetzungsportfolio: Die Sprache Japanisch wird nun intern abgewickelt.

Die Küstenstadt Kobe am Fuße des Bergs Rokkō liegt auf der Insel Honshū. Einige der bekanntesten japanischen Firmen und auch Niederlassungen internationaler Konzerne sind dort ansässig. AMPLEXOR ist in Japan bereits seit einiger Zeit in Form einer Partnerschaft mit lokalen und auch multinationalen Unternehmen wie der Übersetzungsfirma Life Sciences, ASCA, tätig. Nun war die Zeit gekommen, die Präsenz vor Ort auszubauen und für die Kunden direkt ansprechbar zu sein.

Der CEO von AMPLEXOR, Mark Evenepoel, verweist auf die geografisch günstige Lage des Standorts und den Vorteil einer direkten Reaktion auf die Kundennachfrage hin:

Unsere Teams vor Ort sind nun näher den Kunden in Asien dran, können Geschäftsbeziehungen vertiefen und lokal mehr Unterstützung bieten.“
„Der neue Standort ist die logische Fortführung der Präsenz, die AMPLEXOR in der Region bereits aufgebaut hat.

Mit der Präsenz in Japan setzt AMPLEXOR sein anhaltendes Wachstum fort. Es steht gleichzeitig für unseren Willen, Kunden lokal dabei zu unterstützen, die Chancen des Zugangs zu regionalen und globalen Märkten zu nutzen. Rika Osaka hat federführend alle Schritte bis zur Eröffnung der neuen AMPLEXOR-Niederlassung begleitet. Rika war langjährig auf Führungsebene in der Lokalisierungsbranche tätig und freut sich nun auf die Aufgabe, das Wachstum bei AMPLEXOR mitzugestalten. Derzeit bauen wir ein Team von Sprachexperten auf, die mit Rika daran arbeiten werden, die Qualität unserer Dienstleistung für die japanische Sprache zu optimieren, bestehende Geschäftsbeziehungen zu pflegen sowie neue aufzubauen.  Interessiert? Gehen Sie auf unserer Website zum Punkt Karriere oder nehmen Sie bei Fragen Kontakt mit uns auf.

KONTAKTIEREN SIE UNS