Webinar

Tipps und Tricks für den Adobe Experience Manager:

13. Mai 2020 | 14:00 MEZ

Holen Sie sich die besten Tipps unserer Adobe-zertifizierten Business Practitioners und werden Sie zum AEM-Profi

Der Adobe Experience Manager ist allgemein als CMS für den Unternehmensbereich anerkannt. Die Anwender verlassen sich auf die Plattform, wenn sie ihren Interessenten und Kunden eine relevante und überzeugende Customer Experience bieten wollen. Allerdings gibt es in der Lösung auch viele Stellschrauben, an denen der User drehen kann. Es ist nicht ganz leicht, die Software so einzustellen, dass alle Zahnräder optimal ineinander greifen.

Wie wir alle wissen, kann eine schlechte User Experience beim Redigieren die Qualität Ihrer Inhalte beeinträchtigen. Das kann dazu führen, dass die Website am Ende nicht den Erwartungen Ihrer Besucher entspricht. Wenn Sie Ihr AEM-Know-how auffrischen möchten, sind Sie in diesem Seminar genau richtig!

Nehmen Sie an unserem Online-Workshop am 13. Mai teil. Lernen Sie darin die besten Geheimtipps für die Arbeit mit der leistungsfähigen Plattform kennen. So werden Sie zum AEM-Profi! Wir decken alle Themen ab – von den kleinsten bis zu den größten Funktionen. Auch, wenn Sie vielleicht einige der Möglichkeiten schon kennen: Das Seminar wird Ihnen helfen, Zeit zu sparen und Ihnen die tägliche produktive Arbeit mit dem AEM vereinfachen.

Ob Content-Stratege oder Experte für das digitale Marketing: Sie sollten sich dieses Seminar nicht entgehen lassen. Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz in der virtuellen Veranstaltung!

Was lerne ich hier?

Lernen Sie in diesem Workshop unsere Adobe-zertifizierten Experten kennen. Nutzen Sie die Geheimtipps unserer Referenten, um im täglichen Umgang mit der Software kleine und große Fortschritte zu machen. Werden Sie dabei zum echten AEM-Profi. Das Seminar beantwortet Ihnen unter anderem die folgenden Fragen:

  • Mit welchen Shortcuts kann ich auf der AEM-Oberfläche schneller navigieren?
  • Was muss ich über die neue AEM Touch-Benutzeroberfläche wissen?
  • Wie erstelle ich eine eigene Content-API ganz ohne Code?
  • Was sind Experience Fragments, und wie nutze ich sie, um Content spielend einfach wiederzuverwenden?
  • Wie kann ich mir mithilfe der Time Warp-Funktion frühere Versionen einer Seite anzeigen lassen?
  • Wie kann ich meine Komponenten und digitalen Assets in AEM besser verwalten?
  • Wie erstelle ich Activity Maps mit Sofortklick-Funktion?
  • ...und vieles mehr!

Unsere Experten

Damien Dewitte

Damien Dewitte beschäftigt sich bei Amplexor als VP Solution Manager mit der digitalen Customer Experience. In den letzten 20 Jahren hat Damien Dewitte Kunden in allen möglichen Branchen und Ländern dabei unterstützt, technische Barrieren zu überwinden und mit ihren digitalen Kampagnen zu glänzen. Er leitet die Einführung der Dokumentenmanagement-Systeme beim Auftraggeber. Damien beaufsichtigt außerdem unternehmensweite Projekte zur Optimierung der Zusammenarbeit. Auch die Beratung unserer Kunden zum Digital Experience Management fällt in seinen Aufgabenbereich. Sein Team bringt dieselbe Begeisterung für die Möglichkeiten digitaler Technologien mit wie er. Damien ist davon überzeugt, dass jedes Unternehmen eine individuelle digitale Strategie verdient. Er treibt in Digital-Experience- und Content-Management-Projekten Innovationen voran und erarbeitet für jeden unserer Kunden maßgeschneiderte Lösungen.

Ruben Thys

Ruben Thys arbeitet bei Amplexor in Belgien als Senior Director Strategic Accounts. Er berät seit über 10 Jahren große Organisationen wie Finanzdienstleister, Industriebetriebe und öffentliche Institutionen zu ihren digitalen Strategien. Er hat sich dadurch zum absoluten Spezialisten für unterschiedliche Plattformen zum Web-Content-Management entwickelt. Sein Fokus liegt auf Customer-Experience-Strategien und der Integration digitaler Ökosysteme in den Bereichen ERP, PIM, CMMS, CRM usw.

ANMELDUNG

Tipps und Tricks für den Adobe Experience Manager

13. Mai 2020 | 14:00 MEZ

Verpassen Sie nicht unser Webinar am 13. Mai: Unsere Experten zeigen Ihnen, wie Sie das Beste aus dem AEM herausholen!

Füllen Sie jetzt das Anmeldeformular aus