Neustart für den Einzelhandel

Lektion 4

Marktanalyse – ganzheitlich!

Ein vertieftes Verständnis Ihrer Märkte ist ein Muss. Zahlen und Statistiken bilden eine stabile Basis – aber sie beantworten nur die Fragen, die Sie vorher auch gestellt haben. Eine wirklich lokalisierte Marktstrategie berücksichtigt "harte" Faktoren ebenso wie Zahlungsgewohnheiten, unterschiedliche technische Infrastrukturen, soziale Normen, Motivatoren und Stimuli des Zielpublikums.

Letztlich müssen Sie in all Ihren Märkten agil sein – mit dem Ziel, Veränderungen zu erspüren, bevor sie zu sichtbaren Trends werden. Doch zunächst brauchen Sie dafür Wissen um Zusammenhänge und Kontext. Von Experten, die in den Zielmärkten verwurzelt sind.

Wenn Sie einen dieser Aspekte ignorieren, kann das die Eroberung scheitern lassen – selbst wenn Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen ansonsten perfekt auf die jeweiligen Märkte zugeschnitten haben. Fallstricke lauern quasi auf Schritt und Tritt … Es fängt schon mit Grundsatzentscheidungen an: Denken Sie nur an Destinationen, in denen Kreditkarten kaum verwendet werden. Stattdessen müssen Sie unter Umständen auf zielgruppenspezifische Apps zurückgreifen. Bargeld hingegen ist aus einigen Märkten fast verschwunden, während andere noch immer stark darauf bauen.  

Auch "weiche" Faktoren wie soziale Normen können zu harten Nüssen werden – wenn Sie sie ignorieren. Selbst wenn eine Gesellschaft etwa in Gesetzgebung und öffentlichem Leben eine liberale Haltung vertritt, bedeutet das nicht, dass nicht in einigen Aspekten des Privatlebens traditionellere Familienwerte vorherrschen können. Letzteres beeinflusst das Zielpublikum im Allgemeinen stärker.

Wenn wir in neues Gebiet vorstoßen, suchen wir automatisch nach vertrauten Mustern – und meinen leicht zu schnell, welche zu erkennen. Selbst wenn Sie sich der Welt jenseits von Google bewusst sind, etwa mit Yandex oder Baidu, kommen Sie noch nicht weit. Algorithmen können einer anderen Logik folgen, als Sie erwarten, und wenn Sie für alle Suchmaschinen die gleiche SEO-Strategie anwenden, könnte es unmöglich werden, Ihr Unternehmen zu finden.

Zusammengefasst: Eine vertiefte Marktforschung und -analyse ist entscheidend. Richtig gemacht, verschafft sie Ihnen einen großen Vorsprung vor Ihren Mitbewerbern. Von Anfang an – und auf lange Sicht.

Fassen wir die wichtigsten Erkenntnisse aus dieser Lektion zusammen:

  • Eine wirklich lokalisierte Marktstrategie berücksichtigt auch "weiche" Faktoren, wie soziale Normen, Motivatoren und Stimuli des Zielpublikums.
  • Die Werte, die das öffentliche Leben, Medien und Gesetzgebung vertreten, sind nicht unbedingt die, die bei privaten Entscheidungen vorherrschen.
  • Google ist die Standard-Suchmaschine in vielen Märkten, aber bei weitem nicht in allen. Andere Suchmaschinen können ganz andere Strategien erfordern.  
  • In den Zielmärkten verwurzelte Experten sind unverzichtbar.

Sie wollen mehr darüber wissen,

wie Personalisierung im Einzelhandel funktioniert? 

Sprechen Sie mit einem Experten.