Folge 7

Nahtlose Lokalisierung: Was ist das – und wie kriegt man das hin?

Jetzt auf Abruf verfügbar

Fast schon eine Binsenweisheit – aber eine, die man nicht aus den Augen verlieren darf: Funktionierende Verbindungen sind in der heutigen digitalen Welt überlebenswichtig.Und doch fällt es selbst den bekanntesten Weltmarken manchmal schwer, nahtlose Verbindungen zwischen Kunden-Touchpoints und Content zu schaffen. 

Das Managen und Wiederverwenden von Inhalten – über die verschiedenen Silos und Depots des Unternehmens hinweg – ist nicht nur zeitaufwendig und mühsam, es ist auch fehleranfällig. Insbesondere, wenn international verschiedene Sprachen und Marktstrategien im Spiel sind.Zu viel manuelle Intervention, Content-Silos ... nur wer diese Problemstellen richtig angeht, kann die Markteinführung beschleunigen und die Kosten fürs Content-Management senken. 

Seien Sie dabei, wenn unser Experten-Panel mit Allan Hall [Xillio], Adam Asnes [Lingoport] und Marcus Casal [Amplexor] aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet, wie ein Konnektivitäts-Workflow, fokussiert auf Content-Automatisierung und -Erweiterung, für ein reibungsloses globales Nutzererlebnis sorgt, das gut angenommen wird – und zwar, ohne bestehende Workflows und Altsysteme zu beeinträchtigen.  

Die Runde diskutiert einen strategischen Ansatz für nahtlose Lokalisierung, konzentriert auf Prozesse und Technologien. So machen Sie das Beste aus Ihrem Content und können auf dem globalen Markt von heute mithalten. Ihre Chance also, sich aus erster Hand Tipps und Vorschläge zu holen, mit denen Sie dafür sorgen, dass bei Ihrem globalen Unternehmen alles glatt läuft.  

Biografien

Allan Hall | Xillio

Als gelernter Ingenieur mit kaufmännischer Erfahrung hat Allan Hall einige der größten Unternehmenskunden der Lokalisierungsbranche gemanagt, darunter auch führende Vertreter des besonders hart umkämpften IT-Sektors.Allan hat einen MBA der Henley Business School und ist seit über 20 Jahren in diversen Spitzenpositionen der fünf größten Sprachdienstleister tätig. Heute ist er Leiter von Xillios „LocHub“, mit Verbindungslösungen für das Automatisieren und Standardisieren moderner, globaler Content-Abläufe. 

Adam Asnes | Lingoport

Adam Asnes ist CEO und Gründer des Unternehmens Lingoport, das Software-Entwickler beim kontinuierlichen Bereitstellen internationalisierter und lokalisierter Software unterstützt.Zu Lingoports Produkten gehören Globalyzer (für Entwickler, die Softwareprodukte internationalisieren müssen), Resource Manager (für automatisiertes Verwalten von Software-Lokalisierungsdateien) und InContext, was Übersetzern und QA-Revisoren die Arbeit durch kontextbezogene Anwendungsansichten und Bearbeitungsmöglichkeiten erleichtert.Führende Technologieunternehmen weltweit nutzen Lingoports Produkte und professionelle Internationalisierungsdienste, um ihre Globalisierungskosten zu senken, weltweit mehr Kunden zu erreichen und ihren Umsatz anzukurbeln. Adam lebt und arbeitet in Boulder, Colorado, wo er gerne Fahrrad fährt und die Berge genießt.

Marcus Casal | Amplexor

Marcus Casal ist SVP der Abteilung Content Solutions Technology bei Amplexor.Seine Muttersprachen sind Spanisch und Englisch, und ihn faszinieren die reiche Morphologie der Sprachen sowie deren Evolution im Laufe der Zeit. In seinen über 20 Jahren Erfahrung in der Content-Branche hat Marcus Produkt- und Entwicklerteams in den Bereichen Content, Sprache und Maschinelles Lernen geleitet. Außerdem hat er ein Startup gegründet und sich als Mitglied des TAUS Advisory Board in Sachen Lokalisierungsberatung, Produktionstechnik und Betriebsmanagement eingebracht. 

Über unsere Serie

„Verwandeln Sie Content in Gewinn: So optimieren Sie den globalen Content-Lebenszyklus“ bedeutet für Sie Wissen in Serie, von August bis Mitte Dezember. Führende Köpfe der Branche teilen für Sie mit uns neueste Insights: Wie lässt sich globaler Content wirksam als strategischer Unterscheidungsfaktor einsetzen?

Entdecken Sie bewährte Strategien – und was es braucht, um Content im gesamten Lebenszyklus wirksam einzusetzen. Für ungeahnte Effizienz im Betrieb und nachhaltiges, gewinnbringendes Wachstum.

Sind Sie an weiteren Folgen unserer Online-Wissensserie interessiert?

Melden Sie sich an und erfahren Sie als Erste, welche Themen als Nächstes anstehen. Nach Ihrer Anmeldung werden Sie immer sofort informiert und erhalten vollen Zugang zu allen Folgen von „Verwandeln Sie Content in Gewinn“.

 

Weitere Folgen unserer Serie

Folge 4 | 1. Oktober

Nachhaltiges Marketing: Der Unterschied zwischen Science und Science-Fiction

Folge 5 | 15. Oktober

Neue Tools für die Lokalisierung: So funktioniert mehrsprachiger Content in den 2020ern

Folge 6 | 29. Oktober

Lokalisierung gehört zur Unternehmensstrategie – für maximalen Erfolg