Webinar

Webinar: Content-Silos im Marketing und in der Lokalisierung aufbrechen

7. Mai 2020 | 14–15.30 Uhr MEZ | Online

 

Nehmen Sie am virtuellen „Tea and Talk“ der Women in Localization teil. Sie erfahren dort, wie Sie Content-Silos im Marketing und in der Lokalisierung aufbrechen.

In dieser Sitzung lernen Sie, wie Sie bei der Erstellung digitaler Contents die Zusammenarbeit verbessern können. Die Gastreferentinnen von Amplexor, Indeed, SpecSavers und Tenable sind allesamt Expertinnen auf ihrem Gebiet.

Angesichts der hart umkämpften Content-Landschaft und der komplexen Content-Ökosysteme ist es entscheidend, dass Sie gut durchdachte, ansprechende und messbare Konzepte erstellen. Nur so erreichen Sie mit Ihren digitalen Inhalten schnell Ihre Ziele. Wer disruptive Technologien in einem großen Unternehmen einführen möchte, ist allerdings auf eine gute Zusammenarbeit angewiesen. Alle müssen an einem Strang ziehen: Teammitglieder mit funktionsübergreifenden Aufgaben, das Marketing, die Redakteure globaler Inhalte und die verschiedenen externen Partner. Fehler wie eine mangelnde Abstimmung Ihrer Teams auf die Geschäftsziele und KPIs des Unternehmens können Sie ausbremsen. Arbeiten Ihre Globalisierungsabteilung und Ihr Marketing-Team unabhängig voneinander? Dann können Lücken in der globalen Customer Experience entstehen.
Nehmen Sie an unserer spannenden Diskussion teil. Auf Sie warten: Hannah Ellis, Global Brand Champion von Specsaver, Esther Curiel von Indeed, Expertin für globalen Content und Lokalisierung, sowie die SEO-Expertin Svetlana Stankovic, die bei Amplexor digitale Strategien entwirft. Unsere Expertinnen geben Ihnen wertvolle Einblicke in die Herausforderungen, die Ihnen im Berufsalltag begegnen können. Sie bieten Ihnen Lösungen an, die Ihnen helfen, Lücken zu schließen und überzeugende globale Inhalte zu erstellen. Finden Sie heraus, wie Sie die Wirkung Ihres Contents durchgehend verbessern – mittels optimierter digitaler Marketingansätze und -analysen. Sie stimmen dadurch Ihre Teams perfekt aufeinander ab und sorgen dafür, dass alle auf dasselbe Ziele hinarbeiten.

Was ist drin?

Bei diesem virtuellen Event der Women in Localization geben Ihnen unsere Expertinnen praxiserprobte Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Warum brauchen moderne Unternehmen mehr disruptive Ansätze, um ihren Kunden optimale und aussagekräftige Ergebnisse zu liefern?
  • Wie bewältigen Sie bei der Entwicklung globaler Inhalte die Herausforderungen im Spannungsfeld zwischen Marketingabteilung und Lokalisierungsteam?
  • Wie sehen die Best Practices fürs Risikomanagement aus? Wie treibe ich die globalen Content-Strategien für mein Unternehmen voran?
  • Wie sieht eine erfolgreichen Zusammenarbeit in der echten Geschäftswelt aus?

Unsere Expertinnen

Katrin Drescher – Gruppenleiterin bei Women in Localization Ireland – wird zusammen mit Grainne Maycock von Amplexor die Sitzung moderieren. Die beiden werden uns während des Events immer wieder Einblicke in die Praxis gegeben.

 

Svetlana Stankovic

Digital Strategy Director, Amplexor

Svetlana Stankovic ist eine führende Expertin im digitalen Marketing. Sie arbeitet als Dozentin und verfolgt als strategische Beraterin einen unternehmerzentrierten Ansatz. Svetlana ist auf strategisches Marketing, große Webpräsenzen, Unternehms-Websites sowie technisches SEO spezialisiert. Sie unterstützt seit 14 Jahren globale Marken dabei, ihr Online-Geschäft auszubauen. Econsultancy hat sie 2018 auf Twitter als eine der führenden weiblichen SEO-Expertinnen gelistet. Svetlana hat sich außerdem als SEO-Bloggerin einen Namen gemacht.

Hannah Ellis

Online Merchandising Manager, SpecSavers

Hannah arbeitet in Guernsey. Sie ist im Global Brand Team dafür verantwortlich, die Specsaver-Produkte auf allen Websites im bestmöglichen Licht zu präsentieren. Neben dem Content-Management kümmert sie sich um die Prozessoptimierung und mehrsprachige Veröffentlichung. Sie stellt sicher, dass es für jede Brille, jeden Kontaktlinsen-Behälter und jedes Hörgerät ein Foto (CGI-Modell) und eine Produktbeschreibung in mehreren Sprachen gibt.

Esther Curiel

Localization Operations Manager, Indeed

Esther Curiel ist Expertin für globale Inhalte und Lokalisierung. Seit 20 Jahren unterstützt sie Marken dabei, auf globalen Märkten großartige Benutzererlebnisse zu erschaffen. Derzeit arbeitet sie als Localization Operations Manager bei Indeed, einer in mehr als 60 Ländern verfügbaren Job-Suchmaschine. Sie leitet dort das Team Content Effectiveness.

Anmeldung

Haben Sie Lust, mit uns Tee zu trinken und zu plaudern? Hier lernen Sie von Branchenexpertinnen, wie Sie Silos im Marketing und in der Lokalisierung überwinden. Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen und bringen Sie Ihre Lieblingstasse mit! (Wer weiß: Vielleicht bekommen Sie sogar einen Preis für die originellste Tasse!)