Rikai: Übersetzungsmanagement der Zukunft

7. August 2020

Amplexor feiert einen Meilenstein!

Das neue Übersetzungsportal Rikai optimiert die kompletten Übersetzungs- und Lokalisierungsprozesse und vereinheitlicht Content-Oberflächen und Produktionsplattformen.

Der neue Name kommt nicht von ungefähr: Rikai ist das japanische Wort für „Verständnis“ und umfasst genau jene Schlüsselbegriffe, mit denen sich unsere Kunden am meisten identifizieren – Zukunft, (Daten-)Intelligenz, Expertise, Vielfalt und Wissen. Der Amplexor-Ansatz schließt immer mehr neue Technologien ein, und so ist die künstliche Intelligenz – oder „ai“ für „artificial intelligence“, wie es auch im Namen Rikai steckt – mittlerweile ein wesentlicher Bestandteil unseres weltweiten Ökosystems.

Rikai ist auf deutsch, englisch und französisch verfügbar, weitere Sprachen folgen bald – für den wirklich globalen Zugang zur Plattform. Über die intuitive Nutzeroberfläche können Kunden einfach und schnell Aufträge anfragen, verfolgen und empfangen.

Mit Rikai geht Amplexor einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft. Über das neue Portal können wir auf die spezifischen Bedürfnisse eines jeden Kunden eingehen und so der großen Vielfalt an Unternehmen, Organisationen, Märkten, Zielgruppen und Sprachen gerecht werden. Rikai bietet die ideale Plattform, auf der verschiedene Teams in einem intelligenten System zusammenarbeiten, Wissen austauschen und ihre Expertise teilen können.

Lesen Sie hier mehr dazu!

Erfahren Sie, wie Sie mit Rikai Zeit sparen und Ihre Arbeit sich ganz neu gestaltet!

Sind Sie bereit, alle Vorteile von Rikai zu entdecken?