ECM und Automatisierung digitaler Prozesse: Amplexor erweitert Funktionspalette

29. April 2020

Amplexor bietet jetzt einen integrierten Service für die gesamte OpenText-Produktsuite an – vom Enterprise Content Management bis zur Digital Process Automation.

OpenText hat Anfang des Jahres unseren Status als Reseller Platinum Partner verlängert und die Zusammenarbeit mit Amplexor erweitert. Unser Partner verlässt sich weiterhin auf unser umfassendes Know-how im Bereich Enterprise Information Management. Amplexor wird künftig die gesamte OpenText-Suite weiterverkaufen und implementieren – inklusive ECM und Digital Process Automation.

Neben der Produktfamilie Documentum und Intelligent Capture gehören zur ECM-Suite unter anderem die Tools Content Suite, InfoArchive und Extended ECM. Im Bereich der Prozess-Automatisierung erweitern wir unser Portfolio durch Appworks und Low Code Development sowie andere Produkte für das Fallmanagement.

Tom Laureys arbeitet als Solution Manager ECM bei Amplexor. Er hebt ein Tool besonders hervor: „AppWorks ist der größte Game Changer für unsere Kunden. Die große Stärke des Systems liegt in der Verwaltung prozessorientierter Dokument-Workflows. Wir können damit im Handumdrehen Prozesse erstellen und an die Bedürfnisse der Kunden anpassen. Außerdem lässt sich das Tool eng in Documentum und den OpenText Content Server einbinden.“

Dass OpenText Amplexor seine gesamte Suite anvertraut, zeigt, wie weitreichend wir mit den OpenText-Tools vertraut sind. Dieses Know-how ist das Ergebnis jahrzehntelanger Arbeit: Wir haben die Tools immer wieder in unterschiedliche und oft hochsensible Daten-Workflows integriert. Unser Partner weiß, wie gut sich unsere Teams mit sämtlichen Facetten des Content-Managements auskennen – und wie wertvoll dieses Fachwissen ist.

Amplexor hat schon viele OpenText-Lösungen erfolgreich umgesetzt und selbst für größte Umgebungen passend skaliert. Dadurch gelang es zahlreichen Kunden des öffentlichen und privaten Sektors, ihre Prozesse zu optimieren – unter Berücksichtigung der strengen Vorgaben zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz. Zu unseren Kunden zählen neben dem EU-Parlament und der niederländischen Handelskammer viele andere große Organisationen. Das neue System optimiert nicht nur interne Abläufe, sondern auch die für den Kunden sichtbaren Prozesse. Das Resultat überzeugt auf der ganzen Linie: Die Tools beschleunigen die Arbeit, erlauben eine flexiblere User Experience, bieten neue Möglichkeiten zur Leistungsüberwachung in Echtzeit und machen dem Papierkrieg ein Ende – um nur einige der vielen bahnbrechenden Vorteile zu nennen.

Dass OpenText seine gesamte Content Management Suite an Amplexor übergeben hat, war der nächste logische Entwicklungsschritt in der langjährigen Partnerschaft. Unsere Kunden können jetzt noch einfacher OpenText-Tools in umfangreiche und komplexe Lösungen für den Dokument-Lebenszyklus und das Content-Management integrieren.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass OpenText das Engagement und den Einsatz aller unserer Teams erneut anerkennt“, so Bart Willems, Senior Director Sales bei Amplexor. „Wir freuen uns darauf, unserer Kunden mit unserer erweiterten OpenText-Kompetenz zu erstklassigen Workflows zu verhelfen.“

Erfahren Sie mehr über unsere internationale Erfahrung als OpenText-Anbieter

Amplexor ist Vorreiter in den Bereichen digitale Strategien und digitales Content Management. Wir verfügen über eine ständig wachsende Bibliothek an Blog-Artikeln, Fallstudien und Webinaren.

 

CTA: Neues von Documentum: Cloud, Prozesse, Governance und Compliance

Lesen Sie die neuesten Ankündigungen von OpenText Documentum: FuE einsatzbereit – für eine Documentum-Produktfamilie in Bestform!

Möchten Sie wissen, wie Sie mit OpenText AppWorks Ihre Systeme und Prozesse ganz an den Bedarf Ihrer Kunden anpassen können?

Unsere Experten zeigen Ihnen in unserem Webinar, wie es geht