Management

MARK EVENEPOEL 
Chief Executive Officer

Mark Evenepoel war bisher schon in verschiedenen Führungspositionen in den Bereichen Softwareentwicklung, Rechnungswesen, Unternehmensberatung und Vertriebsmanagement tätig. Er hat umfangreiche Erfahrungen in der Geschäftsentwicklung im öffentlichen wie im privatwirtschaftlichen Sektor gesammelt.

Seit einigen Jahren liegt ein Schwerpunkt von Mark Evenepoel in der Entwicklung und konkreten Umsetzung der Unternehmensvision und im Ausbau der weltweiten Präsenz. Dank seines beruflichen Werdegangs ist er in der Lage, die internen Mitarbeiter zu Höchstleistungen zu motivieren und gleichzeitig solide externe Partnerschaften aufzubauen. Mit der Eröffnung von Niederlassungen in Europa, Nord- und Südamerika sowie in Asien hat Evenepoel euroscript auf der Weltkarte verankert. Nach dem Rebranding von euroscript und der Umbenennung in AMPLEXOR führt er den Ausbau der Gruppe unter dem Namen AMPLEXOR fort.

Als Leiter der Lösungsentwicklung findet er für die Kunden von AMPLEXOR passende Antworten auf ihre Anforderungen durch die optimale Kombination aus modernster Technologie und menschlichem Know-how.

Um für zukünftige Chancen und Herausforderungen gut gewappnet zu sein, konzentriert sich Mark Evenepoel heute auf den Umbau der Gruppe durch die Überarbeitung der Geschäftsmodelle und die Einführung weiterer neuer Technologien: Evenepoel ist fest entschlossen, AMPLEXOR zum weltweit führenden Anbieter für digitale Lösungen zu machen.

MICHAEL SUCH
Chief Financial Officer

Im Rahmen seiner Tätigkeiten für verschiedene multinationale Unternehmen hat Such umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Finanzwesen und Controlling gesammelt. In seiner Position als Chief Financial Officer beaufsichtigt er sämtliche Finanztransaktionen der Gruppe. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf der globalen Finanzstrategie und-planung. In diesem Zusammenhang fördert er das Reporting und stellt die Verantwortlichkeit gegenüber den Gesellschaftern sicher. Zudem ist er für die Aufsicht über das Qualitäts- und Sicherheitsmanagement sowie alle Informationssysteme der Gruppe zuständig.

Michael Such hat gut durchdachte Verfahren eingeführt, die zu effektiven Betriebsergebnissen der Gruppe und einer Verbesserung der finanziellen Gesamtleistung führen. In den letzten Jahren sorgte Such erfolgreich für den Erwerb und die Aufrechterhaltung verschiedener Qualitätszertifizierungen.

Eine Reihe von Akquisitionsprojekten unter Suchs Leitung haben zur internationalen Expansion der Gruppe beigetragen. Such leitete die ersten Fusions- und Übernahmeprojekte in Europa, Kanada und Indien und dehnte mit weiteren Projekten die Reichweite von AMPLEXOR auf die USA und Asien aus.

Er hat eine stabile finanzielle Grundlage für die Gruppe geschaffen, und seine Aufgabe ist es nun, AMPLEXOR zu rentablem Wachstum weltweit zu verhelfen. Michael Such gewährleistet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Wachstum und Qualität und hat sich der Transparenz und Geschäftsverantwortung gegenüber Kunden und Gesellschaftern verschrieben.

JOCHEN KLIEMKE
Chief Sales Officer

In seiner internationalen Laufbahn hatte Jochen Kliemke bereits führende Positionen in den Bereichen Unternehmensberatung, Vertrieb und Geschäftsführung inne.

In den letzten Jahren hat er wesentlich an der strategischen Entwicklung von euroscript mitgewirkt. Er leitet das weltweite Vertriebsteam von AMPLEXOR.

Dank seiner Erfahrungen im Dienstleistungs- und im Fertigungssektor ist Jochen Kliemke in der Lage, das Unternehmen an die Veränderungen anzupassen, die sich aus Wachstum, Akquisitionen und Fluktuationen des Marktumfeldes ergeben. Sein Ziel ist es, das Beste aus dem globalen Vertriebsteam herauszuholen und die Erfolgsstory von AMPLEXOR fortzuschreiben, damit alle Beteiligten stolz darauf sind, ein Teil eben dieser zu sein.