Datenschutzrichtlinie

Letzte Änderung vom 12. Juli 2017.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Website www.amplexor.com der AMPLEXOR International SA mit Sitz in Luxemburg, 55 rue de Luxembourg, L-8077 Bertrange.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb verpflichtet sich AMPLEXOR zum respektvollen Umgang mit und dem Schutz von Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Die Datenschutzrichtlinie enthält die geltenden Datenschutzvorschriften für diese Website.

Wenn Sie unsere Website besuchen oder sich darauf registrieren, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu und akzeptieren sie diese. Eine Registrierung impliziert die Kenntnisnahme von und Zustimmung zu diesen Datenschutzrichtlinien.

Unsere Datenschutzrichtlinien können jederzeit auf unserer Website eingesehen werden.

1. ALLGEMEINES
Wir halten das „Gesetz vom 2. August 2002 zum Schutz personenbezogener Daten bei der Datenverarbeitung“ in seiner geänderten Fassung ein. Wir haben vor der luxemburgischen Nationalen Kommission für den Datenschutz (CNPD) eine Erklärung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten abgegeben.


2. ERHOBENE PERSONENBEZOGENE DATEN
2.1. Anmeldedaten
Ihr vollständiger Name, Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift und etwaige zusätzliche Informationen) und die IP-Adresse Ihres Rechners oder der Netzwerkverbindung.


2.2. Cookies
Wir können gegebenenfalls Cookies auf Ihrem Computer oder Tablet-PC hinterlegen. Ein „Cookie“ ist eine kleine Datei, die von unserem Server verschickt und auf Ihrer Festplatte installiert wird. Wir können Cookies dazu einsetzen, Ihnen die Nutzung unserer Website zu erleichtern: Sie helfen uns dabei, Ihre Sprachauswahl zu speichern oder Formulare vorauszufüllen. Außerdem können uns Cookies mithilfe von Hotjar, Google Analytics oder ähnlichen Programmen Aufschlüsse über das Nutzerverhalten der Besucher unserer Website geben. 

In den meisten Browsern können Sie auswählen, ob Sie Cookies akzeptieren möchten. Bitte wählen Sie vor dem Besuch unserer Website in Ihren Browsereinstellungen die Option „Alle Cookies ablehnen“, wenn Sie nicht möchten, dass wir Cookies auf Ihrem Rechner speichern. Dadurch stehen Ihnen möglicherweise einige Funktionen auf der Website nicht zur Verfügung.


3. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
3.1. Allgemeine Zwecke

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

• zur Erstellung anonymer Statistiken über die Besucher unserer Website;

• für Zwecke des Direktmarketings;

• zur technischen Betreuung der Website;

• zur Erstellung von Statistiken oder für Erhebungen hinsichtlich der Häufigkeit, mit der bestimmte Teile der Website besucht werden, nach Überprüfung der Anonymität der Daten.

 

3.2. Direktmarketing und Weitergabe an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt und in keinem Fall für Direktmarketing verwendet, es sei denn, Sie haben dem vorher ausdrücklich zugestimmt.

Wir nutzen eine Vielzahl von Diensten, die von Dritten gehostet werden wie z. B. Google Analytics oder die Analyse- und Feedbacksoftware Hotjar, um die Funktionalität unserer Website zu steigern und die Relevanz für Sie zu erhöhen sowie Ihnen die Nutzung zu erleichtern. Diese Dienste erheben möglicherweise personenbezogene Daten, die von Ihrem Browser als Teil einer Seitenanfrage gesendet werden, wie beispielsweise Cookies oder die Abfrage Ihrer IP-Adresse. Durch Ihre ausdrückliche vorherige Zustimmung erklären Sie sich auch mit der Datenverarbeitung durch diese Dritte gemäß deren Datenschutzrichtlinien einverstanden.

Die Zustimmung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen einfach per E-Mail zurückgezogen werden.

 

3.3. Schwere Verstöße
Im Fall schwerer Verstöße gegen Verhaltensregeln können Daten von Nutzern auf Anforderung an die Polizei übermittelt werden.


4. DAUER DER DATENSPEICHERUNG
Die personenbezogenen Daten können so lange aufbewahrt werden, wie dies zum Erreichen der oben genannten Ziele erforderlich ist.


5. RECHT AUF ZUGANG UND BERICHTIGUNG

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf Berichtigung oder Änderung dieser Daten. Senden Sie uns zu diesem Zweck eine E-Mail oder ein Schreiben zusammen mit einem Identitätsnachweis (Kopie Ihres Personalausweises/Reisepasses). Sie können frei entscheiden, ob Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden, können wir bestimmte Leistungen verweigern. Sie tragen die alleinige Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten, die Sie uns mitteilen.

 

6. WIDERSPRUCHSRECHT

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn Sie der Ansicht sind, dass ernsthafte und berechtigte Gründe gegen die Verarbeitung sprechen. Hierzu können Sie per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen.

 

7. SICHERHEIT UND VERTRAULICHKEIT
Wir haben technisch und organisatorisch angemessene Sicherheitsvorschriften erarbeitet, um die Zerstörung, den Verlust, die Fälschung oder die Änderung Ihrer personenbezogenen Daten, den unberechtigten Zugriff darauf oder ihre unbeabsichtigte Weitergabe an Dritte zu verhindern.
Wir haften in keinem Fall für direkte oder indirekte Schäden, die aus der missbräuchlichen oder unrechtmäßigen Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte entstehen.
Daher ist es wichtig, dass Sie die Sicherheitsvorschriften einhalten, darunter auch die Sperrung des Zugriffs von Dritten auf Ihre Anmeldeadresse. Sie tragen die alleinige Verantwortung für jeglichen Besuch unserer Website von Ihrer IP-Adresse aus.
Unsere Website kann Links, Hyperlinks oder Verweise auf andere Websites enthalten, die nicht von uns kontrolliert oder verwaltet werden und die nicht unter diese Datenschutzrichtlinie fallen. Wir haften nicht für die Inhalte dieser Websites oder für die auf diesen Websites enthaltenen Angebote, Produkte oder Dienstleistungen. Wir raten Ihnen daher, die Datenschutzrichtlinie und die Nutzungsbedingungen aller Websites, die Sie besuchen, aufmerksam zu lesen.

 

8. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN
8.1. Änderungen
Im Fall von Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie wird die geänderte Fassung auf unserer Website veröffentlicht. Sie tritt mit Ihrem ersten Besuch unserer Website nach der Änderung in Kraft. Ab diesem Besuch wird angenommen, dass Sie die Änderungen gelesen und Ihnen zugestimmt haben. Daher sollten Sie bei jedem Besuch überprüfen, ob das vorliegende Dokument geändert wurde.


8.2. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Die vorliegende Datenschutzrichtlinie unterliegt der Anwendung und Auslegung der luxemburgischen Rechtsvorschriften. Im Streitfall gilt ausschließlich das luxemburgische Recht.
Gerichtsstand für alle sich aus oder im Zusammenhang mit der vorliegenden Datenschutzrichtlinie ergebenden Streitfälle sind ausschließlich die Gerichte Luxemburgs.

 

8.3. Einverständniserklärung
Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie alle zugehörigen Bestimmungen und erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit der vorliegenden Datenschutzrichtlinie erfassen und verarbeiten.

 

8.4. Änderungen an dieser Richtlinie
Wir können diese Richtlinie gegebenenfalls von Zeit zu Zeit überarbeiten. Bezüglich Ihrer Daten gilt die aktuelle Fassung der Richtlinie, die unter www.amplexor.com abrufbar ist.

 

8.5. Weitere Informationen

Wenn Sie zusätzliche Informationen zur vorliegenden Datenschutzrichtlinie oder zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen oder uns Ihre Anmerkungen dazu mitteilen möchten, schreiben Sie uns an folgende Adresse: 55, rue de Luxembourg, L-8077 Bertrange, Luxembourg, oder per E-Mail an:contact@amplexor.com

Alle Mitteilungen unsererseits an Sie erfolgen über die Website oder per E-Mail.