GALA lädt AMPLEXOR dazu ein, zur Plattform für Wissensaustausch beizutragen

2 November 2016

Die Globalization and Localization Association (GALA) wählte zwei Artikel aus, die von AMPLEXORS Experten für Sprachdienstleistungen und Technologie erstellt wurden, um sie auf ihre Online-Plattform für Informationsaustausch und Zusammenarbeit, Training und berufliche Entwicklung zu stellen.

In dem Artikel „Ein toolbasierter Ansatz für die Konsolidierung und Validierung von Terminologie” wird erläutert, wie aktuelle Übersetzungstechnologie bei der Harmonisierung unterschiedlich strukturierter Termbestände aus verschiedenen Quellen hilft.  In dem Artikel „Crowd, Cloud und Collaboration – Abschied von der Prozessdenke?” wird diskutiert, wie sich der Paradigmenwechsel auf das Übersetzungsmanagement auswirkt.

AMPLEXOR ist seit 2011 Mitglied von GALA und begrüßt die Einladung zu einer engeren Kooperation als Fortschritt in der Partnerschaft und als weitere Anerkennung des Know-hows und der Expertise des Unternehmens bei der Bereitstellung hochmoderner Lösungen. Zuvor erreichte AMPLEXOR laut der unabhängigen Marktforschungsfirma Common Sense Advisory (CSA Research) Platz 9 unter den größten Sprachdienstleistern (Language Service Providern, LSP) weltweit.

Die Globalization and Localization Association (GALA) ist der weltweit führende Berufsverband, die Stimme der Sprachdienstleistungsbranche sowie Hauptanlaufstelle für Sprachdienstleister.

Die Globalization and Localization Association (GALA)
Unternehmensmitglied der Globalization and Localization Association (GALA)

Sie brauchen Unterstützung bei Ihren mehrsprachigen Inhalten?